Anschläge
 
Anschläge

Daria Gusakova

Violoncello

Daria Gusakova wurde 1993 in Kertsch auf der Krim geboren. Mit fünf Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung in ihrer Heimatstadt.

Im Alter von siebzehn Jahren trat sie in die Nationale P. I. Tschaikowski Musikakademie der Ukraine in Kiew in der Klasse von Professorin Elena Tschervova. Während des Studiums arbeitete sie als Solistin mit Symphonieorchestern in Kiew und auch in verschiedenen Projekten des internationalen Symphonieorchesters «I, Culture Orchestra». Tourneen führten u.a. nach Deutschland, Schweden, Großbritannien, Island und Litauen.

Nach ihrem Abschluss in Kiew («Bachelor of Music»), setzte sie ihre Ausbildung in Deutschland fort: Seit Oktober 2015 studiert sie an der Robert Schumann Hochschule (Klasse von Prof. Gotthard Popp).

2016 erhielt Gusakova u.a. ein Stipendium vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), ein NRW-Stipendium vom Bildungministerium des Landes NRW. Seit Mai 2017 spielt Gusakova als Praktikantin im Sinfonieorchester Aachen.





Logos